Best of… Weihnachts- und Adventsbäckerei!

Share

Los geht’s!
Endlich fängt die Vorweihnachtszeit an, denn ich freue mich schon wieder wie ein kleines Kind. Gebacken hab ich auch schon.. und meine Backecke in der Küche hab ich mir dieses Jahr mit einer Lichterkette auch schon weihnachtlich erleuchtet. Ich gestehe, mit einer schönen Weihnachtsbeleuchtung und dazu Songs vom Rat Pack macht das Backen noch viel mehr Spaß.
Bevor es aber losgeht mit neuen Sachen habe ich für euch zum Einstieg meine (bisher) liebsten (Back-)Rezepte für die Weihnachtszeit zusammengestellt.
Mit einem Klick aufs Bild kommt ihr direkt zum Rezept.

Lust auf einen weihnachtlichen Glühweinkuchen mit Marzipan zum Adventskaffee?


Oder lieber Elisenkuchen, denn die schmecken eh besser, wenn sie ein Weilchen gelagert wurden?

Ein bisschen Grün tut auch im Winter gut, deshalb sind diese Pistazienkipferl mit Orangen-Kardamomzucker eine hübsche und sehr leckere Alternative zu den üblichen Vanillekipferln:


Zimtsterne mal anders, mit Haferflocken! Hört sich erst mal komisch an, schmecken aber richtig gut:

Lust auf Spekulatius ohne billiges Palmöl, sondern mit richtiger, echter Butter?
Dann bitte hier entlang:


Auch für Grobmotoriker sind diese Butter-Haselnussrollen mit Marzipan geeignet:


Noch mal Marzipan… hier als Taler mit  Nougat… muss ich mehr sagen?


Und noch ein allerletztes Mal… Marzipan, merkt man meine Passion? Hier mit Kirschglasur und gehackten Pistazien:


Ein Kracher für die Feiertage ist dieser Christmas Cheesecake mit Spekulatiusboden und Granatapfel:
Ich wünsche euch eine schöne Restwoche!

Print Friendly

Mehr davon!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gebäck, Kuchen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Best of… Weihnachts- und Adventsbäckerei!

  1. Wahnsinn, was du da für eine tolle Sammlung hast.
    Und ich bin soooo faul, weil gerade im Advent immer so viel zu tun ist beruflich, dass ich kaum Kekse backe.

    • Britta sagt:

      Ächz, ich wollte eigentlich dieses Wochenende auch noch backen, aber ich lieg nun mit einer dicken Erkältung flach… Naja, 3 Sorten hab ich schon, allerdings sehr wenig davon 😉

  2. Lara sagt:

    Bin wieder mal von deinem Geschmack begeistert 🙂 ich hoffe es bleibt ein bisschen Zeit zum backen diesen Advent, das sind tolle Inspirationen. Danke!

  3. Julia sagt:

    Wahnsinn, Britta, der erste Advent war und ich hab nur Lebkuchen gebacken, die mir erst noch missglückt sind. Ich lass das einfach mit dem Backen und fresse mich bei Dir durch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.