Rucola-Feigen-Salat mit Walnüssen

Share

Bittersüß und eine tolle Herbst-Vorspeise oder eine Beilage zu einem einfachen Gericht.


Zutaten für 2 Personen:

1 Bund Rucola
2-3 Feigen
2 EL gehackte Walnüsse
1/2 TL Honig
1/2 TL Senf
1 EL Feigen-Balsamessig
1,5 EL Weißweinessig
1/2 Schalotte, feingehackt
1,5 EL Walnussöl
ein kleiner Schuss Sahne

Quelle: eigenes Rezept

Rucola waschen, Stiele entfernen.

Feigen waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Ein Dressing mixen aus Honig, Senf, Schalotte, Feigen- und Weißweinessig, Walnussöl und wenig Sahne.

Rucola mit Feigen und dem Walnussdressing in einer Schüssel vermengen, mit den gehackten Walnüssen bestreuen.


Print Friendly

Mehr davon!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Salate abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Rucola-Feigen-Salat mit Walnüssen

  1. Pingback: Steinpilzrisotto | Kamafoodra

  2. Juliane sagt:

    Habe diesen Salat am Samstag als Vorspeise serviert und ich muss sagen, das Dressing ist echt ne Wucht. Die Kombination mit den Feigen und den gerösteten Walnüssen, hmmm, einfach nur lecker. Der Salat ist auch bei meinen Gästen sehr gut angekommen! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    • Britta sagt:

      Das freut mich 🙂 bei mir gab es den Salat am Samstag auch als Vorspeise für lieben Besuch, zusammen mit einer kleinen Pilzsuppe.

  3. livia sagt:

    Simpels Rezept aber sieht super aus! Ich freue mich schon auf die Feigensaison dieses Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.