Marokkanischer Bohnensalat

Share

Ich liebe Bohnen.

Eigentlich in fast allen Variationen, klassische grüne Stangenbohnen, dicke weiße Bohnen oder auch die hier verwendeten breiten Bohnen.

Auf der Suche nach einer neuen Grillbeilage habe ich mich orientalisch inspirieren lassen und diesen Salat kreiert, er passt wunderbar zu gegrilltem Hühnchen oder orientalisch gewürzten (Hack-)Spießen oder auch zu einem gegrillten Schafskäse.

Zutaten für 2 Personen:

500 g frische breite Bohnen
1 kleine rote Zwiebel
2 kleine Knoblauchzehen
1 Teelöffel Harissa
1-2 EL Tomatenmark
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Kreuzkümmel oder eine arabisches Gewürzmischung
eine ganz kleine Prise Zimt
Saft von einer Zitrone
Glatte Petersilie nach Geschmack

Quelle: eigenes Rezept

Zuerst die Bohnen putzen, Enden abschneiden und ggf. von Fäden befreien, Bohnen ca. 7 Minuten blanchieren.Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden, in reichlich Olivenöl ganz kurz andünsten und wieder herausnehmen, damit sie nicht zu weich wird.Danach den kleingehackten Knoblauch andünsten, Harissa und Tomatenmark dazugeben, Hitze etwas höher stellen.Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Bohnen wieder dazugeben, mit Kreuzkümmel und Salz abschmecken, einkochen lassen bis die Bohnen weich sind.

Vom Herd nehmen, Zitronensaft und glatte Petersilie untermischen.
Einige Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht.

 

 

Print Friendly

Mehr davon!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Salate abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.